ATA-Compact Flash Kartenmodul

Das neue ATA-Flashkartenmodul ermöglicht es, mit dem MAS MICRO-II-Recorder handelsübliche ATA-Flashkarten (Compact Flash mit Adapter) zur Datenspeicherung und -übertragung zu verwenden. Gleichzeitig enthält das neue Flashkartenmodul einen bis zu 16 MByte großen batteriegepufferten SRAM-Speicher für die Datenaufzeichnung. Dadurch lassen sich nun 20 Kanal MICRO-II-Systeme mit bis zu 32 MByte internem Speicher realisieren. Bei geringerer Kanalanzahl sind sogar bis zu 64 MByte möglich. Die Karten werden im Standard FAT-Format angesprochen, und sind dadurch unter allen Windows- Betriebssystemen direkt lesbar. Außerdem besteht die Möglichkeit, mehrere Messdatensätze auf einer Karte zu speichern.