Anwendung: Gabelstapler

Anwendung: GabelstaplerRecordertyp: MICRO

SW-Methode: TM + RF

Kanäle: Zwanzig

Messumfang: Zunächst Probefahrt mit TM, dann Dauermessung mit RF

Messobjekt: Hubgabel, Getriebe

Messziel: Belastungsermittlungen bei speziellen Kunden. Abgleich der Versuchsstrecken und Labortests mit diesen Daten.

Besonderheit: Abfrage über Remote Link

Bei einem Gabelstaplerhersteller dient der MICRO-II Recorder mit 20 Kanälen zur Ermittlung des Einsatzspektrums beim Kunden. Gemessen werden hierbei die Motordrehzahl, Geschwindigkeit, Hubhöhe, Hubwinkel etc. Danach erfolgt ein Abgleich der intern durchgeführten Tests mit den tatsächlichen Beanspruchungen im Kundeneinsatz. An eine 20 Minuten Kurzzeitmessung schließt sich somit eine mehrtägige RF + TaL Überwachung an. Ein weiterer Dauertest befasst sich mit der Überwachung eines Staplers auf einem normierten Rundkurs. Dabei wird 180 Stunden mit 2 DMS an der Gabel gemessen. Dies erlaubt einen Aufschluss über die Gesamtbelastung des Staplers.