Anwendung: Lynx Helikopter

Anwendung: Lynx HelikopterRecordertyp: AIDA

SW-Methode: SQTMS

Kanäle: Zwanzig

Messumfang: Umfangreiche Lebensdauerüberwachung von Antrieb und Struktur

Messobjekt: Lynx Helikopter im operativen Einsatz

Messziel: Reduzierung von Inspektionsintervallen, Erhöhung der Sicherheit und Lebensdauerverlängerung

Besonderheit: Kundenspezifische Recorder-Software

Mit einem 20 Kanal AIDA Recorder werden umfassende Messungen zur Lebensdauerüberwachung von Antrieb und Struktur zur Anpassung der Inspektionsintervalle, der Erhöhung der Sicherheit und zur Lebensdauerverlängerung und –abschätzung durchgeführt. Zusätzlich sind bei Hubschraubern im operationellen Einsatz akustische Pilotenwarnungen bei Rotorüberdrehzahl vorhanden. Das verwendete statistische online klassierende Auswerteverfahren SQTMS trägt hier maßgeblich zur Datenreduktion bei. Am Rotormast und Triebwerk und der Primärstruktur werden das Biege- und Drehmoment, sowie die Öltemperatur erfasst. Durch den Einsatz modernster und „intelligenter“ Software lassen sich so statistische Aussagen über Ereigniskopplungen treffen.